Die bekanntesten Stars auf dem Himmel

Coldplay singt:

‚Cause you’re a sky, ‚cause you’re a sky full of stars
I’m gonna give you my heart
‚Cause you’re a sky, ‚cause you’re a sky full of stars
‚Cause you light up the path

I don’t care, go on and tear me apart
I don’t care if you do ooh ooh
‚Cause in a sky, ‚cause in a sky full of stars
I think I saw you

‚Cause you’re a sky, you’re a sky full of stars
Such a heavenly view
You’re such a heavenly view

Hier geht es zum Video: Coldplay – A Sky Full Of Stars (Official Video) – YouTube

 

Der Himmel ist voller Sterne, doch welche sind die bekanntesten?

Die meisten Sterne, die von uns wahrgenommen werden, sind mit bloßem Auge zu sehen und scheinen oftmals heller als andere Himmelsobjekte.  Die meisten von ihnen haben eine lange Geschichte und nehmen einen relevanten Platz in unserer Evolution ein, bereits seit der antiken Folklore.

Deswegen haben wir eine kleine Auswahl der bekannteren Sterne, die auf den Himmel für uns sichtbar sind, vorbereitet.

Der Polarstern
Der Polarstern ist der 45. hellste Stern am Himmel und wird ebenfalls als Nordstern bezeichnet. Dieser befindet sich sehr nah am nördlichen Himmelspol und fungiert deswegen es seit Jahrhunderten als Navigationspunkt in der nördlichen Hemisphäre. Wissenschaftlich bezeichnet wird er Polarstern als Alpha Ursae Minoris, da er der Stern im Sternbild Ursa Minor (Kleiner Bär) ist.

Sternbild Poster mit Ursa Minor (Kleiner Bär)

Sirius
Sirius wird ebenfalls als Dog Star genannt, weil er der hellste Stern in Canis Major (der Große Hund) ist. Das wissen nicht viele, nicht der Polarstern, sondern der Sirius ist der hellste Stern am Nachthimmel. Der Name „Sirius“ leitet sich von dem altgriechischen Seiriosab, was glühendbedeutet. Ein Laie würde denken, dass Sirius ein einzelner heller Stern ist, dabei ist er tatsächlich ein Doppelsternsystem. Er besteht aus einem weißen Hauptreihenstern namens Sirius A und einem schwachen weißen Stern,dem Sirius B.

Sternenhimmel mit Großem Wagen Sternenhimmel mit Planeten

Das Alpha Centauri System
Das Alpha Centauri System wird ebenfalls als Rigel Kent oder Toliman genannt. Der Alpha Centauri ist der hellste Stern im südlichen Sternbild Centaurus und der dritthellste Stern am Nachthimmel. Spannend ist es zu wissen, dass dieses System, das nächstgelegene Sternensystem zur Erde ist. Es hat nur eineen Schatten über vier Lichtjahre.  Ähnlich wie die oben erwähnten Sterne, Sirius und Polaris, ist Alpha Centauri ein Multistar-System, bestehend aus Alpha Centauri A, B und Proxima Centauri (alias Centauri C).

 

Und was ist Dein Lieblingsstern? Ist er auf unserer Strellas-Sternkarte zu sehen? Überprüfe es 😉

Hier geht’s zum Kreator.

 

Viel Spaß mit Deiner Sternenliebe!